Experiment Familie

Wir waren letztens mal wieder über das Wochenende mit unserem Wohnmobil unterwegs.  Wir mussten ja unsere neue Solaranlage testen. 🙂

Und wieder ist uns bewusst geworden wie anders unser Familienleben im Womo ist. Unsere Kids sind jetzt 11 und 12. Das wichtigste für sie ist ihr Handy und es kostet so viel Kraft zu Hause dass sie nicht ununterbrochen zocken. TV hält sich in Grenzen. Aber wenn wir mit Steve (unserem Womo) unterwegs sind, sieht alles anders aus. Wir spielen mehr Spiele, wir laufen gemeinsam mit Jacky und wir sind viel mehr draußen als zu Hause, auch bei schlechtem Wetter.

Natürlich wird es was anderes wenn wir dann komplett im Wohnmobil leben, aber ich denke für unsere Familie wird es ganz viel positives bringen. Vor allem bringen wir die Kids aus ihrem Trott raus, bevor sie ganz im Sumpf der Markenklamotten und Poser festhängen. 😉

Also werden wir im Januar 2018 unser Experiment Familie starten. Zu fünft auf engstem Raum. Und wir freuen uns darauf und können es kaum abwarten. Die Kinder sehen dem ganzen noch mit gemischten Gefühlen entgegen, aber davon schreibe ich demnächst mehr. Also mal schauen was uns alles erwartet.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar zu freiundweg Antworten abbrechen